zurück

Einsatz 13/2021

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

06. Mai 2021
Alarmzeit: 17.18 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 17:07 Uhr

 
(Bilder FF NSV)

Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16 
Kräfte: 9

Am späten Nachmittag des 06.Mai wurden wir, zur Unterstützung der FF Hörbering, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der St2111 zwischen Hörbering und Gangkofen ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Diese wurden von den Einsatzkräften der Feuerwehren Hörbering und Neumarkt-Sankt Veit mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Im Einsatz war ebenfalls die FF Gangkofen, die den Einsatz mit einer Sperrung der Straße in Gangkofen unterstütze.

Neben den Freiwilligen Feuerwehren Gangkofen, Hörbering und Neumarkt-Sankt Veit waren die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen, der Rettungshubschrauber Christoph 14, die Straßenmeisterei und die Polizei an der Unfallstelle im Einsatz.