zurück

Einsatz 12/2021

Betreuung Reisender - (Bombenfund in Mühldorf a. Inn)

27. April 2021
Alarmzeit: 21.00 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 22:12 Uhr

Fahrzeuge: ELW 1 
Kräfte: 2

Am 27.04. wurden wir gegen 21 Uhr  vom Landratsamt Mühldorf alarmiert, um am Bahnhof in Neumarkt-Sankt Veit wartende Reisende zu Verpflegen und zu Betreuen.
Im nördlichen Stadtgebiet von Mühldorf wurde bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Während der Entschärfung der Bombe musste am Bahnknoten Mühldorf am Inn der gesamte Zugverkehr vorübergehend eingestellt werden.
Dies führte dazu das die Züge aus Landshut und Passau am Bahnhof in Neumarkt-Sankt Veit in dieser Zeit nicht mehr weiter fahren konnten.
Die wartenden Zugreisenden wurden von uns mit Getränken versorgt. Auch die Möglichkeit Handys in unserem Fahrzeug laden zu können wurde dankend angenommen.