zurück

Einsatz 72/2020

Verkehrsunfall mit PKW

08. Dezember 2020
Alarmzeit: 07.04 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 07:50 Uhr


(Bild fib/DG)

Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16 
Kräfte: 11

Kurz nach 7 Uhr ,orgens wurden wir zusammen mit den Kameraden der FF Teising-Fraßbach zu einem Verkehrsunfall mit PKW zum Kreisverkehr in Furth alarmiert. Ein aus Richtung Mühldorf kommender PKW-Lenker hat auf der B299 bei Furth den dortigen Kreisverkehr übersehen, überfuhr diesen und landete in einer angrenzenden Wiese. Dem Fahrer ist zum Glück nichts passiert. Die Aufgabe der Feuerwehren war es, die Unfallstelle abzusichern und auszuleuchten. Ebenso wurden die Fahrbahn von umherliegenden Trümmerteilen des Unfall-PKWs gereinigt und das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsmittel überprüft.

Neben den Freiwilligen Feuerwehren Neumark-St. Veit und Teising-Fraßbach waren der Rettungsdienst mti einem RTW, die Polizei Mühldorf am Inn, sowie die Straßenmeisterei an der Unfallstelle im Einsatz.