zurück

Einsatz 56/2020

Verkehrsunfall mit 2 PKW, Personen eingeklemmt

23. Juli 2020
Alarmzeit: 13.22 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 14:35 Uhr


(Bild fib/Eß)

Fahrzeuge: HLF20/16, MTW  
Kräfte: 10

Am frühen Nachmittag des 23.Juli wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Elsenbach, Hörbering, Thambach, Wiesbach  und zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MÜ 1 höhe Stein gerufen. Dort war 1 PKW ins Schleudern geraten und in ein entgegenkommendes Fahrzeug gekracht, worauf sich beide Fahrzeuge überschlugen. Beide Fahrzeuglenkerinnen waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen.

Während eine Fahrzeuglenkerin von den Kameraden der FF Hörbering mit hydraulischem Gerät aus Ihrem Fahrzeug befreit wurde, befreiten Einsatzkräfte der FF Neumarkt-Sankt Veit zusammen mit dem Rettungsdienst die Fahrerin aus dem zweiten PKW. In diesem Bereich wurde von unseren Kräften auch der Brandschutz sichergestellt. Beide Fahrerinnen wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Neben den Freiwilligen Feuerwehren Elsenbach, Hörbering, Neumarkt - Sankt Veit, Thambach, Wiesbach waren Kreisbrandinspektionen Mühldorf, waren der Rettungsdienst mit Notarzt, der Rettungshubschrauber Christoph 14, sowie PI Mühldorf im Einsatz.