zurück

Einsatz 69/2019

Entstehungsbrand an einem Wohnwagen

03. August 2019
Alarmzeit: 09.06 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 11:20 Uhr

Fahrzeuge: ELW1, HLF 20/16
Kräfte: 11

(Bilder FF NSV)

Am Morgen des 03. August geriet auf der Ortsumgehung der B299 zwischen den Kreisverkehren bei Furth und Mayerhof ein Wohnwagen im Bereich der Reifen/Bremsen in Brand. Der Entstehungsbrand konnte noch vom Fahrer des Wohnwagengespanns mit Wasser und einem Feuerlöscher abgelöscht werden. Durch die Kräfte der alarmierten Feuerwehren Neumarkt - Sankt Veit und Teising-Frasbach  wurde der Wohnwagen noch auf versteckte Glutnester kontrolliert. Ebenso wurde die Einsatzstelle für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten abgesichert. Nachdem der Wohnwagen durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert war, haben wir noch, in Absprache mit dem zuständigen Straßenmeister der Straßenmeisterei Ampfing, die Straße mit Wasser gereinigt.

Neben den Feuerwehren Neumarkt- Sankt Veit und Teising-Frasbach die Kreisbrandinspektion, der Rettungsdienst und die PI Mühldorf und die Straßenmeisterei Ampfing am Einsatz beteiligt.