zurück

Einsatz 69/2016

Unklare Rauchentwicklung in der Beethovenstraße

09. Oktober 2016
Alarmzeit: 05.22 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 06:30 Uhr

Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
Kräfte: 15

Am frühen Morgen des 09.10. wurden wir zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus in der  Beethovenstraße gerufen. Nachbarn hatten die Einsatzkräfte alarmiert, dass in deiner Wohnung die Rauchmelder ausgelöst haben und der Wohnungsinhaber in der Wohnung sein müsste und Brandrauch wahrnehmbar ist.
Nachdem wir die Wohnungstür geöffnet hatten ging ein Trupp unter Atemschutz in die Wohnung vor. Dieser konnte den augenscheinlich nur leichtverletzten Wohnungsinhaber schnell ins Freie bringen und dem Rettungsdienst übergeben.
Als Ursache für die Rauchentwicklung konnte angebranntes Essen in der Küche ausgemacht werden. Nachdem die Pfanne mit den angebrannten Essensresten ins Freie gebracht und die Wohnung durchgelüftet wurde konnten die Feuerwehreinheiten wieder abrücken.
Neben der Feuerwehr Neumarkt - Sankt Veit mit 2 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften waren die Feuerwehr Hörbering mit 2 Fahrzeugen und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und die PI Mühldorf im Einsatz.

Bei diesem Einsatz hat einmal mehr gesehen, wie Rauchmelder schlimmeres verhindern können.