zurück

Einsatz 48/2016

Brand eines Spielhauses

28. Juni 2016
Alarmzeit: 08.43 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 09:30 Uhr

Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
Kräfte: 11


(Bilder FF Neumarkt - Sankt Veit)

Am Vormittag des 28. Juni wurden wir zu einem Wohnhausbrand  im Bereich des Marian-Wieser-Weges gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, das im Garten des Anwesens ein Spielhaus brannte. Der Brand war bereits von einem Nachbarn mit einem Gartenschlauch weitest Gehens eingedämmt, so dass von unseren Kräften nur noch Nachlöscharbeiten vorgenommen werden mussten.

Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren Feichten, Gangkofen und Hörbering kamen nicht mehr zum Einsatz. Neben der Feuerwehr Neumarkt - Sankt Veit mit 2 Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften waren die die Kreisbrandinspektion mit dem zuständigen Kreisbrandmeister, die PI Mühldorf und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen im Einsatz.