zurück

Einsatz 83/2015

Verkehrsunfall

14. Dezember 2015
Alarmzeit: 19.56 Uhr
Einsatzdauer: bis ca. 21:05 Uhr

Fahrzeuge: HLF 20/16, LF8/6, MZF
Kräfte: 15


(Bilder
fib)

Am Dienstag, den 14.12.2015 wurde die Feuerwehr Neumarkt – Sankt Veit zu einem Verkehrsunfall beim Kreisverkehr an der B299 / St 2086 bei Furth gerufen. Der Fahrer eines nagelneuen Audi A3 kam in dem Kreisverkehr ins Schleudern, überfuhr eine Schilderbrücke und kippte auf die Seite. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag das Auto auf der Seite im Einfahrtbereich des Kreisels. Der Fahrer war unverletzt und konnte sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreien. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges ab und leitete den Verkehr um.

Neben der Feuerwehr Neumarkt - Sankt Veit waren der zuständige Kreisbrandmeister, das BRK mit einem RTW, die PI Mühldorf, sowie die Straßenmeisterei an der Einsatzstelle.