zurück

Einsatz 08/2015

Verkehrsunfall

21.Februar 2015
Alarmzeit: 17.07 Uhr
Einsatzdauer: bis ca 18:30 Uhr
 
(Bilder FF Neumarkt - Sankt Veit)

Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
Kräfte: 8

Am Samstagnachmittag, gegen 17 Uhr, übersah ein 74-jähriger Autofahrer aus Mühldorf beim Einbiegen von Straß kommend in die B299 ein von links kommendes, bevorrechtigtes Fahrzeug. Dessen Insasse, ein 50-jähriger Neumarkter, sowie seine Beifahrerin wurden bei dem folgenden Zusammenstoß leicht verletzt und mussten ärztlich versorgt werden. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden, in Höhe von insgesamt 19.000 Euro. Sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.
(Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn)

Die FF Neumarkt - Sankt Veit sicherte während der Versorgung der Verletzten, der Unfallaufnahme und der Bergung der Unfallfahrzeuge die Einsatzstelle ab. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Straße gereinigt.