zurück

Einsatz 19/2011

Gasgeruch

18. März 2011
Alarmzeit: 07.24 Uhr
Einsatzdauer: bis 07.54 Uhr
 

Fahrzeuge: MZF, LF 8/6
Kräfte: 10

Gasgeruch war der Grund für die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr am Freitag, 18. März, gegen 7.15 Uhr.  In dem dreistöckigen „Matzingerhaus“ an der Bahnhofstraße (Bild) konnten die Wehrmänner dann aber keine messbaren Werte feststellen. Vermutlich kam der Gasgeruch aus einem Guly, aus dem der „Faulgeruch“ stammte. Damit war der Einsatz der Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und  10 Mann ausgerückt war, nach kurzer Zeit beendet.  Das Gebäude hat keinen Gasanschluss.