zurück

Einsatz 108/2011

Kellerbrand

08. Dezember 2011
Alarmzeit: 20.13 Uhr
Einsatzdauer: bis 21.35 Uhr

Fahrzeuge: MZF, LF 8/6, TLF 16/25, GW-L1
Kräfte: 14


 (Bild, Text FF Neumarkt - Sankt Veit)

Ein Trupp ging unter Atemschutz in den total verrauchten Keller vor. Mit Hilfe der Wärmebildkamera konnte der Brandherd schnell lokalisiert und umgehend abgelöscht werden. Parallel dazu wurde ein Lüfter vor dem Gebäude in Stellung gebracht und den Rauch, der sich bereits in das Erd- und Dachgeschoß ausgebreitet hatte, aus dem Gebäude zu entfernen. Von der Feuerwehr Feichten wurde eine Löschwasserversorgung von einem nahegelegenen Hydranten aufgebaut. Die Feuerwehr Niedertaufkirchen stellte den Sicherungstrupp für den ersten Atemschutztrupp der FF Neumarkt - Sankt Veit.

Die Feuerwehr Feichten war mit 6, die Feuerwehr Niedertaufkirchen mit 9 Einsatzkräften vor Ort. Die Drehleiter der Feuerwehr Gangkofen wurde nicht mehr benötigt und konnte die Anfahrt abbrechen.