zurück

Einsatz 10/2011

Verkehrsunfall in Hörbering

31. Januar 2011
Alarmzeit: 09.45 Uhr
Einsatzdauer: bis 09.10 Uhr
 

Fahrzeuge: MZF, RW-2
Kräfte: 6

 

(Bilder Dittrich)

Zwei Schwerletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montag, 31. Januar, gegen 8.45 Uhr in Hörbering an der Kreuzung des Staatstraße 2086 mit der Kreisstraße. Ein Smart-Fahrer  aus Hörbering hatte dabei die Vorfahrt eines von Neumarkt-St. Veit  kommenden Ford-Fahrers mißachtet. Er war in die bevorrechtigte Straße eingefahren und wurde dabei vom Ford-Pkw frontal an der vordersten Front gerammt, wobei der Fahrer des Smart (for two) aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Beide Fahrer wurden schwer verletzt vom Notarzt versorgt  und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Hörbering sicherte die Unfallstelle ab.  Die Neumarkter Feuerwehr, die mi zwei Fahrzeugen  ausrückte, brauchte nicht mehr einzugreifen.