zurück

Einsätze 41-43/2010

Bäume über Fahrbahn, Gemeindeverbindungsstr. Strass - Arling und NSV - Irlau

17. Juli 2010
Alarmzeit: 05.35 Uhr
Einsatzdauer: bis 08.25 Uhr

Fahrzeuge: MZF, LF 8/6, RW 2
Kräfte: 9

(Bilder fib/Eß

Große  Schäden hat das schwere Gewitter in der Nacht zum Samstag, 16. Juli, in einem Waldstück bei Noppenberg bei Neumarkt-St. Veit angerichtet.  Die Sturmböen haben hier mehrere Bäume entwurzelt, zahlreiche Baumwipfel regelrecht „abgedreht“.  Einige Baumstämme lagen quer über die Kreisstraße. Die Neumarkter Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz, um die Straße zu räumen und wieder befahrbar zu bekommen.

Anschließend mussten auch auf der Gemeindestrasse von Neumarkt - St. Veit nach Irlau entwurzelte Bäume und abgebrochene Äste entfernt werden. Hierzu wurde noch die Drehleiter der FF Mühldorf nachgefordert um abgebrochene Äste entfernen zu können, die in den Kronen der Bäume über der Straße hingen.