zurück

Einsatz-Nr. 81/2008

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

12.November 2008
Alarmzeit: 21.22 Uhr
Einsatzdauer: bis 23:22 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, RW 2, LF 8/6

(Bilder FF Neumarkt - Text Ovb-Online)

Zwei Schwerverletzte forderte am Mittwochabend, 12. November, ein Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße MÜ 36 zwischen Niedertaufkirchen und Stetten bei Brandlhub.

Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet eine 19-jährige Golf-Fahrerin aus Neumarkt-St. Veit auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit dem entgegen kommenden 3er BMW einer 50-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Niedertaufkirchen. Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden bei dem Frontalzusammenstoß in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus den Wracks befreit werden. Sie wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Die Unfallverursacherin schwebt derzeit noch in Lebensgefahr.
Es ist ersten Informationen zur Folge davon auszugehen, dass die 19-Jährige von einem vorbei fliegenden Vogel so abgelenkt wurde, dass sie das Steuer verriss und es so zu dem folgenschweren Unfall kam. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei etwa 20.000 Euro. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Niedertaufkirchen und Neumarkt-St. Veit mit insgesamt 40 Kräften im Einsatz.