zurück

Einsatz-Nr. 24/2008

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person -  St 2086 bei Piering

23. April 2008
Alarmzeit: 05.05 Uhr
Einsatzdauer: bis 05:35 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, RW 2, LF 8/6, GW-Licht

 

(Text FF Neumarkt - St. Veit, Bilder fib)

Auf der Staatsstraße ereignete sich in den frühen Morgenstunden des 23.04.2008 ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein junger Mann aus Neumarkt-Sankt Veit kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde er in seinem PKW eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Feuerwehr konnte den Unfallfahrer nur mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem total zerstörten Fahrzeug befreien. Die medizinische Versorgung des Unfallopfers übernahm die Rettungswagenbesatzung der Rettungswache Neumarkt-Sankt Veit. Außerdem eilten der Notarzt sowie eine Sanitätsbereitschaft aus Massing zum Unfallort.

Die Feuerwehr Neumarkt-Sankt Veit war mit 4 Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz. Außerdem waren die Feuerwehren aus Hörbering, Gangkofen und Wolfsegg sowie der Rüstwagen aus Eggenfelden alarmiert. Die Feuerwehr Massing übernahm die technischen Rettungsmaßnahmen am Unfallort.

Hinsichtlich der Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Auch ein Unfallgutachter war vor Ort.