zurück

Einsatz-Nr. 22/2008

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person -  B299 in Stetten

14. April 2008
Alarmzeit: 22.37 Uhr
Einsatzdauer: bis 23:37 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, RW 2, LF 8/6, GW-Licht

 

(Text FF Neumarkt - St. Veit, Bilder fib)

Ein auf der B299 von Neumarkt - St. Veit in Richtung Mühldorf fahrender PKW kam auf Höhe der Ortschaft Stetten, Gemeinde Niedertaufkirchen, nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen eine Gartenmauer. Der im Fahrzeug eingeklemmter Fahrer mußte von den Feuerwehrn Niedertaufkirchen und Neumarkt -St.Veit aus dem Fahrzeug befreit werden.
Neben der Feuerwehr Neumarkt - St. Veit mit 23 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen waren die Feuerwehren Niedertaufkirchen und Erhating, das BRK mit Rettungswagen und Notarzt, die Kreisbrandinspektion  und die PI Mühldorf im Einsatz.