zurück

Einsatz-Nr. 21/2008

Verkehrsunfall -  Rauchentwicklung aus Unfall-PKW

07. April 2008
Alarmzeit: 07.12 Uhr
Einsatzdauer: bis 08.55 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, RW 2, LF 8/6

 

(Text und Bilder FF Neumarkt - St. Veit)

Ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 299 zwischen Neumarkt-Sankt Veit und der Streustoffhalle ereignete sich in den Morgenstunden des 07.04.2008. Ein KFZ der Marke Ford und ein Opel Astra waren kollidiert. Um 07.12 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neumarkt-Sankt Veit, Niederbergkirchen, Niedertaufkirchen und Oberhofen alarmiert, da aus einem der verunfallten PKW eine Rauchentwicklung zu erkennen war. Glücklicherweise konnten alle Unfallopfer die total beschädigten Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen. Als das erste Fahrzeug der Feuerwehr am Einsatzort eintraf, war kein Brandrauch mehr erkennbar. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich somit auf die Verkehrsregelung und die Reinigung der Fahrbahn.

Das BRK entsandte zur medizinischen Versorgung der Verunglückten zwei Rettungswägen sowie den Notarzt aus Mühldorf. Die Feuerwehr Neumarkt-Sankt Veit war mit 3 Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort.