zurück

Einsatz-Nr. 53/2007

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 299 zwischen Egglkofen und Aich

31. Mai 2007
Alarmzeit: 11.42 Uhr
Einsatzdauer: bis 14.02 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, RW 2, LF 8/6

(Text FF Neumarkt - Sankt Veit, Bilder FF Neumarkt - Sankt Veit)

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Neumarkt-Sankt Veit am 31.05.2007 gerufen. Auf der B299 kam in einem Waldstück bei Lichtberg ein Mitsubishi-Jeep mit Anhänger von der Fahrbahn ab, prallte an einem Baum und kam auf der Beifahrerseite zum liegen. Dabei wurden die beiden Insassen eingeklemmt. In Absprache mit dem zur Unfallstelle geeilten Notarzt, wurde der PKW zuerst mit einem zufällig vorbeikommenden Kranwagen aufgestellt und sodann die Insassen von den Neumarkter Wehrmännern mit Rettungsschere und Spreizer befreit. Die Feuerwehr Egglkofen übernahm am Einsatzort die Verkehrslenkungsmaßnahmen. 

Eine BRK-Rettungswagenbesatzung der Rettungswache Neumarkt-Sankt Veit übernahm zusammen mit dem Notarzt die medizinische Erstversorgung der Unfallopfer. Glücklicherweise wurden diese augenscheinlich nur leicht verletzt. Ein Hund, der sich ebenfalls im Wagen befand, kam mit dem Schrecken davon

Neben der FF Neumarkt - Sankt Veit mit 9 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen waren die Feuerwehr Egglkofen, die Kreisbrandinspektion mit KBR Neulinger und KBM Uhl, Polizei und Rettungsdienst im Einsatz.