zurück

Einsatz-Nr. 48/2007

Neumarkt - Sankt Veit, Altöttingerstr. 86

23. Mai 2007
Alarmzeit: 16.30 Uhr
Einsatzdauer: bis 20.00 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, TLF 16/25, LF 8/6, RW 2

(Text FF Neumarkt - Sankt Veit, Bilder Feuerwehr Stadt Mühldorf a. Inn)

Am späten Mittwochnachmittag wurden wir zu einem Brand im Dachstuhl des Anwesens Altöttingerstrasse 86 gerufen.
Kurz nachdem die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eingetroffen waren. brannte der Dachstuhl durch. Nach etwa einer Stunde war der Brand unter Kontrolle gebracht. Hierbei leistete die Drehleiter der sofort nachalarmierten Feuerwehr Mühldorf wertvolle Dienste.
Die Nachlöscharbeiten, bei der auch die Wärmebildkamera der FF Mühldorf zum Einsatz kam, zogen sich noch bis ca. 19:45 Uhr hin.
Um den Bedarf an Atemschutzgeräteträgern sicher zu Stellen wurden im weiteren Einsatzverlauf noch die Feuerwehren Niedertaufkirchen und Egglkofen alarmiert. Da die Einsatzstelle direkt an der B299 lag musste diese komplett gesperrt und der Verkehr weiträumig umgeleitet werden.
Da die Brandursache noch unklar ist wurden Ermittlungen durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Insgesamt waren ca. 90 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst im Einsatz.

Neben der FF Neumarkt - Sankt Veit mit 19 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen waren folgende folgenden Kräften im Einsatz:
FF Mühldorf, FF Teising, FF Feichten, FF Egglkofen, FF Niedertaufkirchen, FF, Kreisbrandinspektion mit KBR Neulinger und KBM Uhl, Polizei und Rettungsdienst