zurück

Einsatz-Nr. 73/2006

Waldbrand bei Gmain

19. Juli 2006
Alarmzeit: 14.45 Uhr
Einsatzdauer: bis 17.00 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, TLF 16/25, LF 16 TS

 

(Text und Bilder FF Neumarkt - Sankt Veit)

Zu einem Waldbrand im Kaiserholz (Ortsausgang Neumarkt-Sankt Veit, Richtung Elsenbach) wurde die Feuerwehr Neumarkt-Sankt Veit am 19.07.2006 gerufen.

Offenbar enstand das Schadenfeuer nach Ausbrennarbeiten.
Der Einsatz wurde durch die äußeren Bedingungen erschwert (Temperaturen über 30 Grad Celsius). Außerdem musste eine längere Schlauchleitung gelegt werden, da direkt am Brandort kein Löschwasser zur Verfügung stand und der Tankvorrat des Tanklöschfahrzeuges nicht ausreichte.

Dem raschen Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass der Brand sich nicht ausbreiten konnte. Die Feuerwehr Neumarkt-Sankt Veit war mit 11 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz. Unterstützt wurde die Neumarkter Wehr von den Feuerwehren Höbering ( TLF 16/25 und TSF, 5 Einsatzkräfte), Teising (TSF und 3 Einsatzkräfte) und Feichten (TSF und 2 Einsatzkräfte). Eine Streife der Polizei Mühldorf war ebenfalls vor Ort.