zurück

Einsatz-Nr. 72/2006

Waldbrand bei Blindenhaselbach

18. Juli 2006
Alarmzeit: 15.42 Uhr
Einsatzdauer: bis 18.42 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, TLF 16/25, LF 8/6


(Text und Bilder FF Neumarkt - Sankt Veit)

Am Nachmittag des 18.Juli wurden wir zu einem Waldbrand nach Blindenhaselbach gerufen.
Auf einer Fläche von ca. 30 x 30 Meter war das Unterholz, nach dem Verbrennen von Reisig, in Brand geraten.

Probeleme bereitete den Einsatzkräften neben der Temperatur von über 30°C auch die Tatsache, daß keine Wasserversorgung
von einem Gewässer oder Hydrant zur Verfügung stand. So mußte das gesamte benötigte Löschwasser mit den Tanklöschfarzeugen der Feuerwehren Neumarkt - St. Veit und Gangkofen sowie dem LF 16/12 der FF Niedertaufkirchen zur Einsatzstelle befördert werden; außerdem wurde durch den Waldbesitzer Wasser mit einem Güllefaß zur Einsatzstelle befördert.

Im Einsatz befanden sich:
   FF Neumarkt-St.Veit  mit MZF, TLF 16/25, LF 8/6  und 12 Einsatzkräften
   FF Hörbering mit TLF 16/25 und TSF und 14 Einsatzkräften
   FF Niedertaufkirchen mit LF 16/12 und 8 Einsatzkräften
   FF Gangkofen mit MZF, 2 x TLF 16/25 und 14 Einsatzkräften
   Ebenfalls alarmiert waren die Feuerwehren Wiesbach und Thambach, die jedoch nicht mehr zum Einsatz kamen.