zurück

Einsatz-Nr. 31/2006

Schwerer Verkehrsunfall bei Michaelhölzl

01. April 2006
Alarmzeit: 04.34 Uhr
Einsatzdauer: bis 06.00 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, RW 2, TLF 16/25, GW-Licht


(Text FF Neumarkt - Sankt Veit, Bilder Winfried Eß (feuerwehr-in-bild.de))

Auf der Gemeindestrasse von Schönberg nach Haunzenbergersöll war auf Höhe Michaelhölzl ein 18-Jähriger mit seinem Pkw von der Straße abgekommen und gegen einen Betonpfeiler geprallt. Für den Fahrer kam leider jede Hilfe zu spät.

Zusammen mit den Kameraden der Feuerwehren Schönberg, Aspertsham und Irl wurde die Unfallstelle abgesichert und für die Unfallaufnahme durch die PI Mühldorf ausgeleuchtet. Das Unfallopfer wurde anschließend von der FF Irl mit hydraulsichem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geborgen. Anwesende Bekannte des Unfallopfers wurden von Mitglieder des KIT (Kriseninterventionsteam) betreut.

Neben den Feuerwehren Schönberg, Aspertsham, Irl und Neumarkt Sankt - Veit (mit 4 Fahrzeugen und 19 Mann) waren  das BRK mit einem Rettungswagen und Notarzt, 2 Personen des Kriseninterventions-Teams sowie die Polizei Mühldorf im Einsatz.