zurück

Einsatz-Nr. 30/2006

Schwerer Verkehrsunfall B299 bei Egglkofen

26. März 2006
Alarmzeit: 14.54 Uhr
Einsatzdauer: bis 16.40 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, RW 2, TLF 16/25, LF 8/6, GW-Licht

(Text und Bilder FF Neumarkt - Sankt Veit)

Auf der B299 in Richtung Landshut kam es kurz nach dem Ortsausgang von Egglkofen am Lichtberg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen schwer verletzt wurden.

Zusammen mit den Feuerwehren Egglkofen und Harpolden wurde die Einsatzstelle abgesichert und auslaufende Flüssigkeiten mit Bindemittel aufgenommen. Außerdem unterstützten einige Kräfte der Feuerwehr den Rettungsdienst.  Da die B299 an der Unfallstelle nicht passierbar war  wurde eine Umleitung eingerichtet; hierzu wurden noch die Kameraden aus Aich alarmiert.

Neben den Feuerwehren Egglkofen, Harpolden Neumarkt Sankt - Veit (mit 5 Fahrzeugen und 21 Mann) und Aich waren mehrere Rettungswagen und Notärzte, der Rettungshubschrauber Christof 14 aus Traunstein sowie die Polizei Mühldorf im Einsatz.