zurück

Einsatz-Nr. 42/2005

Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens (Nebengebäude) in Hofthambach

19. Juni 2005
Alarmzeit: 19.45 Uhr
Einsatzdauer: bis 21.45 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF, TLF 16/25, LF 8/6

(Text und Bilder FF Neumarkt - Sankt Veit)

Am Sonntag Abend entstand in einem Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens ein Brand, offenbar durch Selbstentzündung. Das eingelagerte Heu sowie ein Traktor gingen in Flammen auf.

Die Feuerwehren aus Thambach und Wiesbach haben bereits vor Eintreffen der Tanklöschfahrzeuge aus Neumarkt-Sankt Veit und Hörbering eine 200 m lange Schlauchleitung aufgebaut und ein Ausbreiten des Schadenfeuers verhindert. Mehrere Atemschutzträger sicherten sodann, dass Entfernen des teilweise noch brennenden Heus ab. Dieses wurde auf einem angrenzenden Feld ausgebreitet und abgelöscht.

Neben der Feuerwehr Neumarkt-Sankt Veit, die mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz war, waren die Feuerwehren aus Thambach, Wiesbach, Höbering und Elsenbach vor Ort. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, Verletzte waren glücklicherweise niht zu beklagen.