[Nach oben]

Übung der Absturzsicherungs-Gruppe

 

 
( Bilder und Text: FF Neumarkt - Sankt Veit)

Sicher im Einsatz auch in großen Höhen
Absturzsicherungsgruppe der Neumarkter Wehr übt an Baukran

Derzeit ist die Zufahrt zum Gerätehaus der Neumarkter Feuerwehr in der Wintermeierstraße aufgrund einer Baustelle sehr beengt. Da eine Reparaturwerkstätte für Omnibusse ihr Gebäude erweitert, blockiert ein Baukran eine Fahrspur. Die Kameraden der Neumarkter Feuerwehr haben jedoch aus dieser Not, eine Tugend gemacht: der Baukran war ein ideales Übungsobjekt für die Einsatzgruppe „Absturzsicherung“.

Häufig wird die Feuerwehr zu Einsätzen gerufen, bei denen ein Tätigwerden in absturzgefährdeten Bereichen notwendig wird. Oftmals geht es dabei um die Rettung von Personen aus lebensbedrohlichen Zwangslagen. Neben der richtigen Verwendung der Ausrüstung wie Seile und Sicherungsgurte konnten auch Einsatztaktiken und –Grundsätze realitätsnah geübt werden um im Ernstfall sofort Hilfe leisten zu können – auch in großen Höhen.